Unternehmen

Bücher

Ratgeber Immunsystem

Ratgeber Immunsystem

"Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen" (aus Indien). Mit dem Ratgeber Immunsystem ganzheitlich Viren & Co. abwehren.

Ein intaktes Immunsystem ist wertvoller denn je. Es entscheidet darüber, ob wir gesund bleiben oder krank werden. Was uns gesund hält und wie wir unsere Immunabwehr pflegen bzw. mobilisieren, veranschaulicht der Experte für ganzheitliche Naturheilkunde Lothar Ursinus basierend auf einer zentralen Erkenntnis: Allein der Erreger, etwa ein Virus oder eine Bakterie, richtet nichts aus. Relevant ist der Zellstoffwechsel – und somit die individuelle Lebensführung. Neben eingängigen Erklärungen der Zusammenhänge zwischen Ernährung, Lebensweise und Stoffwechsel erhalten Sie viele nützliche Hinweise und praktische Tipps für Ihren Alltag. So können Sie direkt für die Stärkung Ihres Immunsystems und für Ihre Gesundheit aktiv werden!


Labor ganzheitlich - Mein Blut sagt mir

Mein Blut sagt mir - LABOR GANZHEITLICH

In diesem Buch beschreibt Lothar Ursinus auf Basis von Tausenden von Untersuchungsergebnissen ein System, Laborwerte nach klinischen (schulmedizinischen), naturheilkundlichen und ganzheitlichen Gesichtspunkten zu interpretieren. Auf für Laien nachvollziehbare Weise stellt der Autor Zusammenhänge zwischen den Körpersystemen dar und deutet anhand von Laborwerten den Gesundheitszustand der Organe. Er erklärt beispielsweise, warum Schilddrüsenstörungen über die Galle therapiert werden sollten und warum die Einnahme der Antibabypille die Willensstärke schwächt.

Das Standardwerk für die ganzheitliche Laborinterpretation wurde im September 2019 aktualisiert und um 60 Seiten erweitert.


die-organuhr-leicht-erklart

Die Organuhr - leicht erklärt

Der Begriff Organuhr basiert auf der TCM und geht von der Vorstellung aus, dass der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf (Qi) unterliegt. Das bedeutet, dass zu bestimmten Tageszeiten in bestimmten Organsystemen (Meridianen) eine besonders starke Aktivität erreicht wird. Demnach können Beschwerden, die zu einer bestimmten Tageszeit auftreten, auf eine Krankheit hinweisen und somit zur Diagnose beitragen.

Weitere Informationen auf: die-organuhr.de


der-gesunde-stoffwechsel

Der Weg zu einem gesunden Stoffwechsel

Ratschläge, wie man sich am besten ernähren sollte, gibt es zahllose. Doch sie alle haben ein Problem: Sie beziehen sich auf das Essen, aber nicht auf den Esser! Warum diese Perspektive viel wichtiger ist, stellt Heilpraktiker-Experte Lothar Ursinus leicht verständlich und anschaulich dar. Die Blutgruppe, die Stoffwechselprägung und der Verbrennungstyp ergeben für jeden individuelle Empfehlungen, wie er seinem Stoffwechsel etwas Gutes tun kann. Denn weder Milchprodukte noch vegane Kost sind für alle geeignet.

Weitere Informationen auf: mein-stoffwechsel.com